In Sachsen zuhause, weltweit im Einsatz.

.
.
Das Unternehmen
Energiewandlung & Elektronik
Automatisierung
Robotik
Sondergerätebau
 

Energiewandlung & Elektronik

ZEMIS Energiebaukasten

Speicherung der Überschüsse von Photovoltaik-Anlagen

Das modulare Wandler-System von FLEXIVA (ZEMIS® Energie-Baukasten) ist bestens geeignet, um die Speicherung von Überschüssen aus PV-Anlagen zu realisieren bzw. optimale Speicherkonzepte zu entwickeln bzw, zu untersuchen. Für die Sonnenenergie-Speicherung werden DC/DC- und DC/AC-Wandler-Module verwendet.

 

 

Prinzip-Skizze des Aufbaus
Speicherung von Überschüssen aus regenerativen Energiequellen


Verschiedene Institutionen nutzen dieses System, um Forschung und Entwicklung im Bereich intelligenter Konzepte für die optimale Nutzung und Integration regenerativer Energiequellen in lokale Netze zu betreiben, denn die Fluktuation der Sonnen- und Windenergie ist ein typisches Problemfeld bei der permanent zunehmenden Einbindung erneuerbarer Energien in die betsehenden Stromversorgungssysteme.

Um die Nutzung der PV-Energie aufzuwerten, werden diverse Typen von Speichern in Kombination mit den solaren Energiequellen zum Einsatz gebracht. In diesem Zusammenhang sind vielfältige Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten erforderlich und insbesondere die Untersuchung von elektrischen Speicherkomponenten bietet hervorragende Möglichkeiten, die Flexibilität der bidirektionalen Wandlerkomponenten des ZEMIS-Energiebaukastens in verschiedenen zu entwickelnden bzw. zu untersuchenden Konfigurationen einzusetzen. Sowohl Blei- als auch Lithium-Batterien können mit beliebigen Solarstrom- bzw. Verbraucher-Profilen untersucht, optimiert und effizient betrieben werden.